Velofit – Radservicestationen – Reparaturstationen – Pumpstationen – Ladestationen für den öffentlichen Raum

Machen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Stadt fahrradfreundlicher! Seien Sie Teil der Mobilitätswende!

Klimawandel und Verkehrschaos erfordern dringend eine Mobilitätswende. Dabei wird das umweltfreundliche Rad eine große Rolle spielen. Viele Städte und Gemeinden haben dies bereits erkannt und bauen die entsprechende Fahrrad-Infrastruktur aus. Um den Umstieg aufs Rad zusätzlich attraktiv zu machen, bieten unsere Fahrradservicestationen die Möglichkeit, Räder, Kinderwagen und auch Rollstühle mit Luft zu versorgen und sind zudem mit Werkzeug ausgerüstet, um notwendige kleine Reparaturen vor Ort vorzunehmen. Reparaturanleitungen können per QR-Code abgerufen werden.

VeloFit ist offizieller Distributor von IBOMBO

alle IBOMBO-Produkte sind über uns erhältlich


VeloFit ist Fördermitglied des ADFC.


Für wen sind diese Fahrradstationen interessant?

  • Städte, Gemeinden und Kommunen, die ihre Fahrradinfrastruktur z.B. an Velorouten, Radschnellwegen oder Radwanderwegen attraktiver machen wollen
  • Unternehmen, die ihre fahrradfahrenden Mitarbeiter:innen unterstützen wollen
  • Geschäfte, die ihren radfahrenden Kund:innen einen sinnvollen Service bieten wollen
  • Bildungs- und Kultureinrichtungen
  • kurzum: alle, die den Wert des Rades schätzen und seine Bedeutung für Gesundheit und Mobilitätswende erkannt haben


Coming soon: Die neue Ladestation E-PRS LV2

Es ist die bewährte Reparatur- und Pumpstation LV2 aufgerüstet mit einem E-Bike-Ladegerät. Es ist an dieser Station nicht mehr notwenig, sein eigenes Ladegerät mitzuführen.

Was zeichnet unser neues Ladegerät aus?

  • kompaktes und schönes Design
  • Fläche für Kundenlogo
  • deckt rund 95 % der aktuell genutzten Batteriesysteme ab
  • zwei E-Bikes können nebeneinander aufgeladen werden
  • kein eigenes Ladegerät nötig – Flexibilität und maximaler Komfort
  • bis zu vier frei wählbare Ladestecker (BOSCH, Yamaha, Shimano, Specialized, Ansmann, BMZ BROSE, Rotwild …) an einer Ladestation und drei verschiedene Stecker pro Ladepunkt
  • Schuko-Steckdose 230V an der Unterseite, optimal für Besitzer:innen eines „exotischeren” Akkumodells, sodass jedes E-Bike aufgeladen werden kann
  • robustes Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff ist für den Innen- und geschützten Außenbereich geeignet
  • Montage ohne Fachpersonal möglich (erfordert eine Steckdose im Boden), umfangreiche Schutzschaltungen für sicheren Betrieb (Überspannungs- und Unterspannungsschutz, Verpolungsschutz, Überstromschutz, Kurzschlussschutz, Übertemperaturschutz)

Neu und ab sofort bestellbar: Metallpumpenkopf – AISIPRO HEAD™

Das Herzstück der Reparaturstationen ist die Pumpe und ihr Schlüsselelement ist ein zuverlässiger Adapter. Er muss häufigem Gebrauch und verschiedenen Bedingungen standhalten. Um die Haltbarkeit und Leistung der Geräte ständig zu verbessern, hat IBOMBO einen neuen Metallpumpenkopf entwickelt – IBOMBO AISIPRO HEAD™. Dieser Zweikammer-Pumpenadapter aus eloxiertem Aluminium mit Innenteilen aus AISI304-Edelstahl in Industriequalität ist für alle Arten von Fahrradventilen geeignet. Er hält häufigem Gebrauch, widrigen Wetterbedingungen und potenzieller fehlerhafter Verwendung stand und bietet eine zuverlässige und langlebige Lösung. Um die Leistung aufrechtzuerhalten, erfordert unser neuer Adapter gelegentliche Wartung und den Austausch von Teilen (Dichtungen).


Unsere Stationen in Hamburg


9 Stationen in Hamburg Nord

Nach dem Bezirk Bergedorf mit 6 Stationen hat nun Hamburg-Nord 9 insgesamt.


VeloFit im Interview mit Green Planet Energy (ehemals Greenpeace Energy)

In der Episode 6 der Reihe Bemybikefriend spricht Jochim Maack über die “Schnackschrauber”, Fahrradbegeisterung und was er ändern würde, wenn er Verkehrsminister wäre. Zum Interview geht es HIER.


Gestaltungsideen